Sprühlack ist wohl die schnellste Variante um der Rüstung oder Waffe die schönste Optik zu verpassen. Im Bereich der Sprühlacke gibt es jedoch eine breite Auswahl, welche von klassischen Vollton Baumarktfarben bis hin zu Autolacken reicht.

Insbesondere in diesem Segment entscheidet sich die Qualität der Rüstung, denn eine saubere Lackierung verleiht der schlechtesten Rüstung noch ein schönes Aussehen oder ruiniert die top-notch Rüstung gänzlich. Daher ist sowohl die Farbauswahl, als auch die Art der Farbe wichtig.

Einleitung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die wohl einfachsten Farben mit der größten Auswahl sind die Graffiti Farben, welche für viele Szenarien ausgelegt sind und eine hohe Farbqualität besitzen. Außerdem sind diese für jeden erschwinglich und bezahlbar. Der Vorteil liegt ganz klar im Preis. Während Baumarktfarben 8-10€ für 400ml kosten oder Autolacke 7-12 für 250ml, so kosten Graffiti Farben der gängigen Marken (Montana, Molotow, MTN,...) nur zwischen 3-4€ für 400ml.

Dennoch kann auch bei diesen Farben viel falsch gemacht werden. Sieh dir daher auch die Tutorials zum Thema Sprühlack Basics an.

Reinigung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kommen wir zunächst zu einem wichtigen Punkt beim Thema Sprühlack und Farbe. Die Reinigung der Arbeitswerkzeuge oder auch der Kleidung ist ein oft notwendiges Übel. Ob es nun ein Pinsel ist, welcher verwendet wurde oder ungewischte Sprühneben auf Schuhe, Arbeitsunterlage oder im Raum selbst.

Die meisten hier vorgestellten Farben sind immer Lösungsmittelhaltung und somit nicht auf Wasserbasis. Eine komplette Beseitigung von Farbresten ist somit nur durch das entsprechende Lösungsmittel (bitte auf der Farbdose nachsehen) möglich oder durch Aceton. Letzteres ist natürlich in seiner Anwendung als bedenklich einzustufen und daher sollte der Verlinkte Artikel noch einmal gelesen werden.

Aceton kann entweder in einem Glasbehälter eingelegte Pinsel reinigen oder aber mit einem Papiertuch Oberflächen reinigen.

Ambox warning.png
Für die Anwendung auf der Haut ist Aceton aber eher ungeeignet!


Kleidung wird bei kleinen Verfärbungen bereits in der Wäsche wieder sauber. Für die Vermeidung solcher Notwendigkeiten, empfehlen wir aber die verwendung entsprechender Schutzkleidung.

Grundierung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Grundierung ist ein wichtiger, aber auch zu vernachlässigbarer Abschnitt, wenn es darum geht Geld zu sparen. Für Jene, welche ein paar Euro übrig haben, sollte aber eine Grundierung immer empfohlen werden. Die Grundierung erfüllt zwei wichtige Aspekte:

  • Haftung der Farbe auf der Oberfläche (Styropor, Styrodur, Schaumstoff, GFK, Holz,...)
  • Ausgleich von Unebenheiten und Füllen kleinerer Löcher

Kleinere Fehler können oft so vernachlässigt werden oder werden zumindest beim Lackieren kaschiert.

Als Grundierung für Schaumstoff gibt es neben einer Allzweckgrundierung oder Grundierung für bestimmte Oberflächen auch noch die Option PlastiDip zu erwerben.

Aryl Sprühlack[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schreibe den ersten Abschnitt deines Artikels hier.

Nitro Sprühlack[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schreibe den zweiten Abschnitt deines Artikels hier.

Chrome Sprühlack[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schreibe den ersten Abschnitt deines Artikels hier.

Bezugsquellen des Autors[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ambox clue.png


Sicherheitsbestimmungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ambox warning.png

Alle Sprühlacke und Farben verwenden ein Treibmittel und die Farbpigmente, welche an der Luft eingeatmet werden. Um dies zu vermeiden sollte auf eine Atemschutzmaske gegen Partikel und Feinstaub zurückgegriffen werden. Eingeatmet können diese Stoffe reizungen der Schleimhäute ausüben. Auf der Haut verursachen diese Farben Austrocknung und Zeizungen.

Das Treibmittel aller Sprühlacke ist hoch endzündlich und sollte daher in der Lagerung und Anwendung von offenen Zündquellen ferngehalten werden.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.